Zucchinischeiben im Knoblauch-Joghurt-Teigmantel

Zutaten

200 gNaturjoghurt

100 gMehl

1 St.Zucchini

2 St.Eier

2 St.Knoblauchzehen

Salz, Pfeffer
Öl
frische Petersilie

Zubereitung

  1. Zucchini waschen, trocken tupfen und in Scheiben schneiden.
  2. Naturjoghurt mit Mehl verrühren, Eier sowie gepressten Knoblauch hinzufügen und gut umrühren. Salzen und pfeffern, eventuell gehackte Petersilie untermischen.
    Zubereitung des Rezepts Zucchinischeiben im Knoblauch-Joghurt-Teigmantel, schritt 1Zubereitung des Rezepts Zucchinischeiben im Knoblauch-Joghurt-Teigmantel, schritt 2

  3. Die Zucchinischeiben in den Teig legen und ungefähr eine halbe Stunde im Kühlschrank marinieren lassen.Zubereitung des Rezepts Zucchinischeiben im Knoblauch-Joghurt-Teigmantel, schritt 3
  4. Die Zucchinischeiben im Teig im heißen Öl in der Pfanne braten oder im Backofen bei 200 °C goldbraun backen.
    Zubereitung des Rezepts Zucchinischeiben im Knoblauch-Joghurt-Teigmantel, schritt 4Zubereitung des Rezepts Zucchinischeiben im Knoblauch-Joghurt-Teigmantel, schritt 5Zubereitung des Rezepts Zucchinischeiben im Knoblauch-Joghurt-Teigmantel, schritt 6