Tipps zum Eierkochen mit Thermomix

Tipps zum Eierkochen mit Thermomix. Heute gebe ich Ihnen eine Zusammenfassung zum Kochen von Eiern mit dem Thermomix-Rebot.

– Gekochte Eier

In der Regel werden sie mit der Varoma-Temperatur von 114°C gegart.

Geben Sie 500 ml Wasser in die Schüssel.

Astuces de cuisson des oeufs avec thermomix-2

Tipps zum Eierkochen mit Thermomix-2

Die Garzeit hängt davon ab, wie Sie Ihre Eier schmecken möchten:

– 11 Minuten: gekochte Eier (flüssiges Eigelb, das Eiweiß etwas fest)

– 12 Minuten: sehr weiche Eier (flüssiges Eigelb, festes Eiweiß)


– 13 Minuten: Kalb (Gelb beginnt sich zu verfestigen)


– 14 Minuten: gekochte Eier


– 15 Minuten: sehr gekochte Eier, das Eigelb trocknet aus

Wenn die Glocke läutet, entfernen Sie den Korb mit dem Pfannenwender und tauchen Sie alles in kaltes Wasser, um das Kochen zu stoppen.

– Spiegeleier

Varoma mit feuchtem Backpapier abdecken, Wasser in die Schüssel gießen, leeren Varoma aufsetzen und einstellen: 6 Min. /Varoma/v1.

Eier auf das Varoma-Backpapier schlagen, 5-6 Min./Varoma/v1 programmieren.


Mit Salz und Pfeffer würzen und sofort servieren.


Mit dem Varoma können Sie bis zu 8 Eier in den Gareinsatz geben und mehr.


Sie können mehr Spiegeleier zubereiten, indem Sie das Blech mit Backpapier auslegen und die Zeit um 2 Minuten verlängern.