Süßkartoffelgratin mit Thermomix

Süßkartoffelgratin mit Thermomix. Ich biete dir ein leckeres Rezept für Süßkartoffelgratin, einfach und unkompliziert mit dem Thermomix zuzubereiten.

Zutaten (6 Personen)

– 1000 g geschälte Süßkartoffeln

– 750 g Milch


– 1 Prise geriebene Muskatnuss


– 1 Messerspitze Ingwer, (Optional)


– 3 Knoblauchzehen


– 3 Eier


– 100 g Gruyere


– Butter


– sel


– Pfeffer

Vorbereitung

Die 3 Knoblauchzehen in den Mixtopf geben und 5 Sek. Stufe 5 programmieren.

Buchen.


Den Gruyère in die Schüssel geben und 8 Sek. Stufe 7 programmieren, um ihn zu reiben.


Buchen.


Die Süßkartoffeln schälen und in etwa 2 bis 3 cm große Stücke schneiden.


Legen Sie sie in die Schüssel und programmieren Sie 5 Sek. Geschwindigkeit 5, um sie fein zu hacken.


Bei Bedarf mit einem Spatel nachhelfen oder mehrmals nachziehen.


Milch, Muskatnuss, zuvor gehackten Knoblauch und eine Prise Ingwer dazugeben.


25 Minuten bei 80°C backen

Vit 2.

Leeren Sie die Schüssel am Ende des Garvorgangs in eine Schüssel und stellen Sie den Gareinsatz in die Schüssel.


Gießen Sie den Inhalt der Schüssel in den Korb der Schüssel, um die Süßkartoffeln abtropfen zu lassen und den Kochsaft in der Schüssel aufzufangen.

Saft um die Hälfte reduzieren, ca. 5 Minuten Varoma-Temperatur, Stufe 1 programmieren.

In der Zwischenzeit die Süßkartoffeln in eine gebutterte Gratinform geben.

Fügen Sie die 3 ganzen Eier hinzu und mischen Sie für etwa 30 Sekunden bei Stufe 6, um die Eier zu emulgieren.

Diese Mischung über die Süßkartoffeln gießen und mit geriebenem Käse bestreuen.


20 Minuten bei 200° backen (Th 7)