Zutaten

Zutaten für 4 Personen

Öl 100 ml
Pfeffer aus der Mühle etwas
Limette unbehandelt, Schale abgerieben 1
Schweinefilet 600 gr.
FÜR DEN TEIGMANTEL: etwas
Salz etwas
Pflaumenmus 150 gr.
Eigelb 3
Semmelbrösel 2 EL (gestrichen)
Blätterteig gerollt, aus dem Kühlregal, ersatzweise TK. 225 gr.
mildgeräucherter Schinken, nicht zu salzig 100 gr.
Eigelb mit 1 EL Milch vermischt 1

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.Nährwertangaben:Angaben pro 100g
kJ (kcal) 1080 (258) Eiweiß 15,0 g Kohlenhydrate 11,5 g Fett 17,2 g

Zubereitung

1.Aus dem Öl, Pfeffer und Limettenschale eine Marinade zubereiten und das Schweinefilet darin über Nacht einlegen.

2.Das marinierte Filet salzen und in einer beschichteten Pfanne von allen Seiten gut anbraten bis es rundherum braun ist. Zur Seite stellen.

3.Die Blätterteigrolle mit dem Backpapier nach unten ausrollen. Ersatzweise aufgetaute TK-Platten mit Mehl dünn ausrollen.

4.Plaumenmus, Salz, 3 Eigelb und die Semmelbrösel zu einer Paste vermengen.

5.In die Mitte des ausgerollten Blätterteiges den Schinken legen. Die Hälfte der Pflaumenmuspaste darauf streichen, das angebratene Filet drauflegen, mit der restlichen Pflaumenmuspaste bestreichen. Mit dem Teig umhüllen, dabei innere Ränder und äußere Teighülle mit der Eigelbmilch bestreichen.

6.Bei 200° C im vorgeheizten Ofen für gut 20 Minuten braten.

Write A Comment