ZUTATEN
1 Blech (klein)
FÜR DIE BROWNIES
100 g
Vollmilchschokolade
100 g
Zartbitterschokolade
2
Avocados (ca. 150g pro Stück)
3
Eier
1 Pck.
Vanillezucker
150 g
brauner Zucker
1 Prise
Salz
50 g
Kakaopulver
2 TL
Backpulver
80 g
Mehl
etwas Butter für die Form
FÜR DAS FROSTING (OPTIONAL)
1
Avocado (ca. 150 g)
1 TL
Limettensaft
100 g
Puderzucker
1 Pck.
Vanillezucker

zuberietung

1. Schritt
etwas Butter für die Form
Backofen auf 180 Grad (Umluft 160 Grad) vorheizen. Ein kleines Blech (28,5×23 cm) einfetten.

2. Schritt
100 g Vollmilchschokolade
100 g Zartbitterschokolade
Schokolade hacken und in einer Schüssel im Wasserbad zum schmelzen bringen.

3. Schritt
2 Avocados
3 Eier
1 Pck. Vanillezucker
150 g brauner Zucker
Avocados halbieren, den Kern entfernen und mit einem Löffel das Fruchtfleisch herausnehmen. Fruchtfleisch mit einer Gabel zerdrücken und mit Eiern, Vanillezucker und braunem Zucker verrühren. Schokomasse hinzugeben und verrühren.

Write A Comment