Holsteiner Speckpfannkuchen

Holsteiner Speckpfannkuchen

Zutaten für 2 Portionen:

1 Tasse

Mehl

2

Ei(er)

1 Tasse

Milch

½ TL

Salz

100 g

Speck, durchwachsenen

Butter, zum Braten

Verfasser:
Schwalbe

Das Mehl sieben und nach und nach mit einem Schneebesen in die Milch rühren. Dann die Eier zufügen und zu einem glatten Teig verrühren. Das Salz unter den Teig geben.
Den Speck in Würfel schneiden und immer ein paar Speckwürfel in etwas Butter glasig braten. Einen Schöpflöffel Teig auf die Speckwürfel gießen und von beiden Seiten goldbraun braten.

In Norddeutschland isst man grünen Salat dazu – in Schweden Preiselbeeren, der Versuch lohnt sich!

Arbeitszeit: ca. 10 Min.
Schwierigkeitsgrad: simpel
Kalorien p. P.:

ca. 706