Frischer Kartoffelsalat zum abnehmen ohne Schnickschnack

Zutaten :

  • 750 g festkochende Kartoffeln
  • 2 Zwiebeln
  • 2 EL Rapsöl
  • 100 ml (selbstgemachte) Gemüsebrühe
  • 3 EL Weißweinessig
  • 1/2 EL mittelscharfen Senf
  • 1/2 Salatgurke
  • 1 rote Paprika
  • 120 g Radieschen
  • 1/2 Bund Lauchzwiebeln
  • 2 Zweige Petersilie
  • Salz & Pfeffer

Zubereitung :

1. Als erstes wasche die Kartoffeln und koche sie anschließend für circa 20 Minuten. Dann schäle die Zwiebeln und schneide sie in kleine Würfel.

2. Retzt erhitze das Öl in einer Pfanne und brate die Zwiebeln darin für circa drei bis fünf Minuten an.

Gieße Essig, Brühe und Senf hinzu und lasse die Mischung für zwei Minuten köcheln.

3. Als nachstes gieße die Kartoffeln ab und lasse sie kurz abkühlen. Schäle sie anschließend und schneide sie in kleine Stücke.

Gib die Kartoffeln in eine große Schüssel und übergieße sie mit der Senf-Essig-Mischung. Lasse sie anschließend mindestens zwei Stunden lang ziehen.

4. Nun wasche Gurke und Paprika und schneide das Gemüse in kleine Stücke.

Wasche die Radieschen und halbiere oder viertele sie.

5. Jetzt wasche ich die Lauchzwiebeln und schneide sie in feine Ringe. Hacke die Petersilie klein.

Zulezt gib die Gemüsestücke und die Petersilie zu den Kartoffeln und vermenge alle Zutaten gut miteinander. Würze mit Salz und Peffer nach.

Guten Appetit