Entenbrustterrine mit Thermomix

Entenbrustterrine mit Thermomix. Ich biete Ihnen ein köstliches Rezept für Entenbrustterrine, einfach mit dem Thermomix zuzubereiten.

Zutaten (8 Personen)

– 500 g Wurstbrät

– 1 C. Mehl

– 1 Ei

– 2 EL. ein Teelöffel salz
– 3 EL. Esslöffel Olivenöl
– 2 EL. Teelöffel gemahlener Pfeffer
– 1 C. Kaffeerasur Kräuter der Provence

– 30 g Pistazien


– 30 g Haselnüsse


– 2 Knoblauchzehen


– 3 Schalotten


– 5 cl Armagnac oder Cognac


– 1 Zweig Petersilie


– 2 Entenbrüste

Vorbereitung

Die Haut von den Entenbrüsten entfernen, den Boden einer Terrine mit einem der Häute auslegen


Eine der Entenbrüste 15 Sekunden in Vit8 zerkleinern, mit dem Brät mischen


Ei, Mehl, Petersilie, Knoblauch, Schalotte und Olivenöl zugeben und 15 Sek. auf Stufe 5 mixen


Salz, Pfeffer, Kräuter der Provence, Haselnüsse, Pistazien, Armagnac zugeben und Stufe 2 10 Sek. mixen


Die Hälfte der Füllung in die Terrine geben, mit der zweiten Entenbrust belegen.


Mit der restlichen Füllung abschließen, ein Lorbeerblatt hinzufügen


1 Stunde bei 220°C backen, dann den Ofen ausschalten, aber die Terrine dort zwei Stunden stehen lassen


Wenn die Terrine abgekühlt ist, das Fett abgießen und stattdessen das zuvor zubereitete Gelee hinzufügen.