Croque-Kuchen mit Thermomix

Croque-Kuchen mit dem Thermomix. Hier ist ein köstliches Croque-Kuchen-Rezept, das Sie mit Ihrem Thermomix Rebot einfach und unkompliziert zu Hause zubereiten können.

Zutaten (4 Personen)

– 400 Gramm Raclette-Käse

– 250 Gramm flüssige Sahne


– 2 Prisen Salz, je nach Geschmack anpassen


– 3 Prisen schwarzer Pfeffer, gemahlen


– 2 Prisen gemahlene Muskatnuss

– 1 C. Kräuter der Provence

– 20 Gramm ungesalzene Butter


– 15 Scheiben Weißbrot ohne Kruste (ca. 500g)


– 3 Eier


– 450 Gramm weißer Schinken

Vorbereitung

Raclettekäse, Sahne, Salz, Pfeffer, Muskat und Kräuter der Provence in den Mixtopf geben und 5 Min./100°C/Stufe 2 kochen

In der Zwischenzeit eine Kuchenform buttern und mehlen und den Boden und die Ränder mit Brotscheiben auslegen


Backofen auf 180°C vorheizen (th.6)


Am Ende der Garzeit 10 Sek./Stufe 8, dann 1 Min./Stufe 3 verrühren, die Eier einzeln bei laufenden Messern durch die Öffnung im Deckel zugeben.


Etwas Käsemischung in die vorbereitete Kuchenform gießen


Mit einer in zwei Teile geschnittenen Schinkenscheibe auslegen, um das Gerät zu bedecken, und erneut etwas Käsecreme aufgießen.


Wiederholen Sie den Vorgang (Brot, Sahne, Schinken, Sahne), bis alle Zutaten aufgebraucht sind, und enden Sie mit einer Schicht weichem Brot, das in der Käsezubereitung getränkt ist.


35 Minuten bei 180°C backen.

Heiß servieren! Guten Appetit

Croque-Kuchen mit dem Thermomix der Croque Monsieur zum Teilen.