Brioche mit schnellen Pralinen mit dem Thermomix

Brioche mit schnellen Pralinen mit dem Thermomix. Entdecken Sie das Rezept für Brioche mit Pralinen, schnell und einfach mit Ihrem Thermomix zuzubereiten.

Zutaten (8 Portionen)

  • 500 g Mehl T55
  • 25 g frische Bäckerhefe
  • 300g Milch
  • 60 g Butter
  • 80 g Zucker
  • 1 TL Salz
  • 1 EL Orangenblüte
  • zerkleinerte rosa Pralinen
  • 1 Eigelb

Vorbereitung
Milch, Hefe und Butter in die Schüssel Ihres Thermomix geben und 2 Minuten lang bei 37 °C auf Stufe 2 erhitzen.
Mehl, Zucker, Salz und Orangenblüten beigeben, 2 Minuten im Kolbenmodus kneten.
Backofen auf 60°C vorheizen.
Den Teig herausnehmen und drei gleich große Stäbchen formen.
Der Länge nach flach drücken und die zerbröselten Pralinen darauf legen. Die Ränder längs schließen und die drei Baguettes zu einem Zopf flechten.
Die Brioche oben mit Eigelb bestreichen. Die ganzen Pralinen zum Dekorieren darauf legen.
Die Brioche 30 Minuten im Ofen bei 60°C in einem mit Wasser gefüllten Förmchen backen.
Nach 30 Minuten die Ofentemperatur auf 180°C erhöhen und die Brioche 30 Minuten backen.