ZUTATEN( 4 Portionen):

  • 1 Zwiebel
  • etwas Kokosöl
  • 1 Liter Gemüsebrühe
  • 2 Hände gemischte Pilze, geputzt
  • 100 ml Hafersahne
  • 3 gehäufte TL glutenfreies Amaranthmehl (oder anderes Mehl)
  • Salz, Pfeffer
  • Kräuter (Petersilie, Schnittlauch)

ZUBEREITUNG:

  1. Zwiebel würfeln in Kokosöl glasig anbraten.
  2. In Stücke geschnittene Pilze dazugeben und kurz mitbraten.
  3. Danach die Gemüsebrühe aufgießen. Hafersahne zugeben.
  4. Mehl langsam dazugeben zum Eindicken, dabei mit Schneebesen gut verrühren, damit sich keine Klumpen bilden.
  5. Auf kleiner Stufe kochen bis die Pilze gar sind (gut 8 Minuten).
  6. Gut würzen und zum Schluss abschmecken.
  7. Mit den frischen Kräutern servieren und genießen.

Link: https://gesundmutter.com/?p=1336

Write A Comment