Zutaten

120 g Speisestärke
150 g Butter
120 g Puderzucker
300 g Mehl, 550
100 ml Milch (Vollmilch)
6  Ei(er), Größe M
1/2 TL, gestr. Backpulver
1 Prise(n) Salz
800 g Quark, 40%
300 g Sahne
1/2  Vanilleschote(n), das Mark
200 g Zucker
1/2 TL, gestr. Zitrone(n), die Schale

Zubereitung

Aus Stärke, Butter, Puderzucker, 200g Mehl, Salz, 1 Ei und Backpulver schnell, mit kühlen Händen, einen Teig kneten. Den Boden und 2/3 des Randes, einer gefetteten 28er Springform, damit auskleiden.

Für die Quarkmasse 150g Zucker mit der Milch und 100g Mehl glatt rühren. 5 Eigelb, den Quark, Vanillemark und Zitronenschale unter die Milch/Mehlmasse rühren, die steifgeschlagene Sahne, sowie das mit 50g Zucker zu Eischnee geschlagene Eiweiß(5) unterheben und die Masse in die Springform füllen.

Auf der 2 Einschubleiste von unten ca. 70 min. bei 160°C Umluft backen. Nach 30 min. Backzeit, mit einem scharfen Messer, einen ca. 1 cm tiefen Einschnitt zwischen Quarkmasse und Mürbteig machen. Danach noch ca. 40 min. fertig backen.

Unser Tipp: Wer mag, kann noch 30g Rumrosinen unterheben.

Guten Appetit

Write A Comment