Semmelknödel

Zubereitungszeit: 15 Minuten
Kochzeit: 10 Minuten 
Total: 25 Minuten

Zutaten für 4 Personen

Für die Semmelknödel

  • 300g Semmelwürfel
  • 250ml ungesüßte Pflanzenmilch, lauwarm
  • 1 Gemüse-Suppenwürfel
  • 3 EL Sojamehl (oder Kartoffelstärke)
  • 2 EL gehackte Petersilie
  • geriebene Muskatnuss
  • Olivenöl
  • optional: 1 kleine, fein gehackte und in Olivenöl kurz angebratene Zwiebel

Für die Sauce

  • 1 Zwiebel, fein gewürfelt
  • 200g Pfifferlinge (öster.: Eierschwammerl)
  • ½ Tasse Gemüsebrühe
  • 1 Packung Dinkel- oder Hafer-Cuisine (vegane Sahne zum Kochen)
  • Öl für die Pfanne
  • Salz, Pfeffer, Thymian

Zubereitung

Für die Knödel:

  1. Die Semmelwürfel in eine große Schüssel geben. Den Suppenwürfel in der Milch auflösen, Petersilie, Muskat einrühren und über die Semmelwürfel gießen.
  2. Sojamehl, einen Schuss Olivenöl, optional die angebratene Zwiebel dazugeben und durchkneten und 5min ziehen lassen.
  3. Einen großen Topf mit Salzwasser aufstellen. Mit feuchten Händen Knödel formen und in das kochende Wasser setzen. Auf mittlere Temperatur zurückschalten und für 10min ziehen lassen, abschöpfen und sogleich servieren.

Für die Sauce:

  1. Um die Pfifferlinge einfach zu säubern, 2 EL Mehl in eine Schüssel handwarmes Wasser einrühren und die Pilze einfach durchziehen und in mundgerechte Stücke schneiden.
  2. Die gewürfelte Zwiebel glasig anbraten, die Pilze dazugeben und mit der Gemüsebrühe ablöschen. Würzen und für 5min köcheln lassen. Die Sahne einrühren, ev. nochmals abschmecken und mit den Knödeln servieren.

Link: https://gesundmutter.com/?p=1193

Write A Comment