Zutaten
2 Filet(s) von der Pute, à 450 g, alternativ auch Hähnchenbrustfilets
3 EL Öl
200 g Frischkäse, mit Kräutern (Rahmstufe 16 % Fett)
50 g Käse (Gouda), gerieben
1 Ei(er)
3 EL Paniermehl
½ Bund Petersilie

Zubereitung

Putenfilets/Hähnchenbrustfilets wachsen, trocken tupfen und mit Salz & Pfeffer würzen. Öl erhitzen, Fleisch darin ca. 10 Min. bei mittlerer Hitze braten. Herausnehmen, abkühlen lassen.
Frischkäse, Salz, Pfeffer, Gouda-Käse, Ei und Paniermehr verrühren. Kräuter waschen und fein hacken, unter den Käse rühren.

Käsemasse auf die Putenfilets verteilen. Im vorgeheizten Backofen (200 Grad) 10 Min. überbacken.

Fleisch aus dem Ofen nehmen, etwas ruhen lassen, in Scheiben schneiden, anrichten.

Dazu passen karamellisierte Möhren, Kartoffelkroketten und Sauce Hollandaise.

Guten Appetit

Write A Comment