Tiramisu-Torte LECKER

Zutaten
Für den Tortenboden:
3 Eier (getrennt)
120 g Staubzucker
1 Prise Salz
75 ml Öl
75 ml Wasser
150 g Mehl (glatt)
1 TL BackpulverFür die Creme:
1 Pkg. Puddingspulver (Vanille)
40 g Zucker
250 ml Milch
250 g Topfen
80 g Zucker
2 cl Cognac
100 g SchlagobersSonstiges:
1,5 Pkg. Biskotten
1 Tasse(n) Kaffee (schwarz)
Kakaopulver
RumAuf die Einkaufsliste
Themenwelten
Tiramisu Rezepte
Biskotten Rezepte

Stecken Sie das Bild unten in Ihre Pinterest-Tabellen, um es bei Bedarf immer bei sich zu haben. Dies erlaubt uns, von Pinterest vorgetragen zu werden.

Alkoholische Rezepte – Rezepte mit Alkohol
Kuchen und Torten Rezepte
Torten Rezepte
Mehr
Zubereitung
Für die Tiramisu-Torte erst den Boden zubereiten. Dafür die Eier trennen, die 2 Eidotter und ca. zwei Drittel des Staubzuckers mit dem Handmixer schaumig rühren, Öl und Wasser dazugeben.
Weiterrühren bis man eine sehr schaumige Masse erhält. Das Eiklar mit einer Prise Salz schaumig rühren und dann mit dem restlichen Staubzucker zu Schnee schlagen.
Mehl mit Backpulver vermischen und unter die Dottermasse heben. Zuletzt den Eischnee vorsichtig unterziehen. Diese Masse kommt in eine Tortenform mit 26 cm Durchmesser und wird bei 170 Grad (vorgeheizt) ca. 30 Minuten gebacken.
Für die Creme zuerst den Pudding nach Anleitung, allerdings mit 1/4 Liter Milch zubereiten. Das ergibt einen etwas dickeren Pudding. Beiseite stellen und immer wieder umrühren, damit er keine Haut bildet.
Kaffee kochen, kalt stellen und etwas Rum hinzufügen. Topfen, Zucker und Cognac 5 Minuten mit dem Mixer kräfig verrühren. Den noch lauwarmen Pudding unterrühren.
Das Schlagobers steif schlagen und vorsichtig unter die Pudding-Topfen-Masse heben. Tortenboden mit einem Ring umschließen, mit der Creme beginnen und im Wechsel mit den im Kaffee getunkten Biskotten auf den Boden schichten.
Vor dem Servieren mit Kakao bestreuen.

Zutaten
Für den Tortenboden:
3 Eier (getrennt)
120 g Staubzucker
1 Prise Salz
75 ml Öl
75 ml Wasser
150 g Mehl (glatt)
1 TL BackpulverFür die Creme:
1 Pkg. Puddingspulver (Vanille)
40 g Zucker
250 ml Milch
250 g Topfen
80 g Zucker
2 cl Cognac
100 g SchlagobersSonstiges:
1,5 Pkg. Biskotten
1 Tasse(n) Kaffee (schwarz)
Kakaopulver
RumAuf die Einkaufsliste
Themenwelten
Tiramisu Rezepte
Biskotten Rezepte

Stecken Sie das Bild unten in Ihre Pinterest-Tabellen, um es bei Bedarf immer bei sich zu haben. Dies erlaubt uns, von Pinterest vorgetragen zu werden.

Alkoholische Rezepte – Rezepte mit Alkohol
Kuchen und Torten Rezepte
Torten Rezepte
Mehr
Zubereitung
Für die Tiramisu-Torte erst den Boden zubereiten. Dafür die Eier trennen, die 2 Eidotter und ca. zwei Drittel des Staubzuckers mit dem Handmixer schaumig rühren, Öl und Wasser dazugeben.
Weiterrühren bis man eine sehr schaumige Masse erhält. Das Eiklar mit einer Prise Salz schaumig rühren und dann mit dem restlichen Staubzucker zu Schnee schlagen.
Mehl mit Backpulver vermischen und unter die Dottermasse heben. Zuletzt den Eischnee vorsichtig unterziehen. Diese Masse kommt in eine Tortenform mit 26 cm Durchmesser und wird bei 170 Grad (vorgeheizt) ca. 30 Minuten gebacken.
Für die Creme zuerst den Pudding nach Anleitung, allerdings mit 1/4 Liter Milch zubereiten. Das ergibt einen etwas dickeren Pudding. Beiseite stellen und immer wieder umrühren, damit er keine Haut bildet.
Kaffee kochen, kalt stellen und etwas Rum hinzufügen. Topfen, Zucker und Cognac 5 Minuten mit dem Mixer kräfig verrühren. Den noch lauwarmen Pudding unterrühren.
Das Schlagobers steif schlagen und vorsichtig unter die Pudding-Topfen-Masse heben. Tortenboden mit einem Ring umschließen, mit der Creme beginnen und im Wechsel mit den im Kaffee getunkten Biskotten auf den Boden schichten.
Vor dem Servieren mit Kakao bestreuen.

Write A Comment