Zutaten 

für 4 kleine Portionen:
200g Mascapone
2 Eigelb
10 Butterplätzchen
1 Espresso
50g Zucker
1 Päckchen Vanillezucker
Sprühsahne zum Dekorieren
1 TL Amaretto (ich habe ihn weggelassen)

Vorbereitung

Butterplätzchen in einer Butterbrottüte mit einem Fleischklopfer zerkleinern bis Krümel entstehen.
Espresso kochen und kalt werden lassen (und ggfs. den Amaretto hinzufügen)
Creme zubereiten: Eigelbe mit dem Zucker und Vanillezucker weiß und cremig schlagen, dann den Mascarpone untermischen.

Tiramisu im Glas Zubereitung – Nun schichtest du die Zutaten:
Plätzchenkrümel mit Espresso und Amaretto beträufeln
Creme
Plätzchenkrümel mit Espresso und Amaretto beträufeln
Creme
Plätzchenkrümel mit Espresso und Amaretto beträufeln
Ca. 2 Stunden kalt stellen
Sahne aus der Sprühflasche
zum Schluss noch ein paar Plätzchenkrümel auf die Sahne (alternativ nimmst du Kakao)
Du kannst das Tiramisu im Glas auch sofort genießen, es schmeckt aber besser, wenn es noch 2 Stunden im Kühlschrank durchzieht.

Guten Appetit

Write A Comment