Zutaten

Für den Mürbeteig
250 g Mehl
120 g weiche Butter
1 Prise(n) Salz
1 Päckchen Vanillezucker
75 g Zucker
1 Ei

Für die Füllung
2 Päckchen Puddingpulver (Vanille)
500 ml Milch
6 Esslöffel Zucker
1 Päckchen Vanillezucker
1 Prise(n) Salz
1 Ei

Für die Streusel
300 g Mehl
200 g kalte Butter
100 g Zucker
1 Prise(n) Salz

Zubereitung

1 Backofen auf 175 °C vorheizen. Springform mit Backpapier auskleiden.

2 Für den Teig alle Zutaten miteinander verkneten, zu einer Kugel formen und 30 Minuten kaltstellen.

3 Für die Füllung Pudding nach Packungsanleitung, aber nur mit 500 ml Milch zubereiten, auskühlen lassen. Unter den Pudding das Ei schlagen.

4 Springform mit Teig auskleiden und dabei einen 3 cm hohen Rand ziehen. Pudding auf dem Boden verteilen. Für die Streusel alle Zutaten miteinander verkneten und auf den Pudding geben. Im heißen Ofen 35-40 Minuten backen.

Guten Appetit

Write A Comment