ZUTATEN
500 g Quark
200 ml Schlagsahne
12 Stück Schokoküsse

ZUBEREITUNG
1 Sahne steif schlagen. Von den Schokoküssen die Waffeln abstreifen und zur Seite stellen
2 Schokokußmasse mit dem Quark verrühren und Sahne unterheben, kalt stellen und vor dem Servieren mit den Waffelböden dekorieren.
3 Wenn man mag, kann man auch noch Früchte, z.B. Himbeeren, gewürfelte Dosenpfirsiche oder Mandarinen in eine Schüssel geben und die Creme darauf streichen. Mir schmeckt es aber auch ganz pur.

Guten Appetit

(mehr dazu bei www.kochbar.de)

Write A Comment