Zutaten:

500ml Orange-Maracuja Saft (nur Orangensaft geht auch)
Vanille Puddingpulver
optional 20g Zucker, ich habe ihn weggelassen
400g Joghurt (wenn du Kalorien sparen willst, dann nehme einen leichten mit 1,5% Fett oder eine Soja-Alternative

Zubereitung:

Puddingpulver mit dem Orange-Maracuja Saft zubereiten und kalt werden lassen.
 In 4 saubere Weckgläser füllen und abwechselnd mit gekühltem Joghurt schichten.
Sofort geniessen oder für ein paar Stunden in den Kühlschrank stellen.
Tipp: Dieses  Dessert kannst du prima am Vortag zubereiten!

Guten Appetit

Write A Comment