Zutaten

360 g Mehl
120 g Zucker
240 g Butter / Margarine
½ EL Kakaopulver
120 g Butter / Margarine
150 g Zucker
1 Pkt. Vanillezucker
4 Ei(er)
500 g Quark (Magerquark)
1 Pkt. Puddingpulver, Vanille
4 EL Grieß
50 g Schokostreusel
1 Prise(n) Salz
250 g Kirsche(n)

Zubereitung

Mehl, Zucker, Butter und Kakaopulver zu Streusel verkneten. Eine 26-er Springform fetten und mit Mehl ausstreuen. Die Hälfte der Streusel in die Form geben und als Boden fest andrücken.

250 g Kirschen waschen, abtropfen und entsteinen.

Butter, Zucker, Vanillezucker und Salz cremig rühren. Eier trennen. Eigelb unter die Fett-Zucker-Mischung rühren. Quark, Puddingpulver und Grieß unter die Eigelbmasse rühren.
Eiweiß steif schlagen. Eischnee, Kirschen und Hälfte der Schokostreusel unter die Quarkmasse heben. Auf dem Streuselboden verteilen. Restliche Schokostreusel darauf verteilen.

Bei Umluft 175 C° ca. 1 Stunde backen. Evtl. nach der Hälfte der Zeit den Kuchen abdecken. Kuchen nach dem Backen in der Springform auskühlen lassen.

Guten Appetit

Write A Comment