Zutaten

1 Pck.  Puddingpulver Schokolade
40 g Zucker
500 ml Milch
100 g  gehackte Mandeln
100 g weiße Schokolade
2 Pck.Vanille Aroma
250 g kalte Schlagsahne
1 Pck. Sahnesteif

Zubereitung

1 Vorbereiten
Puddingpulver mit Zucker mischen. Nach und nach mit mind. 6 EL von der Milch glatt rühren. Übrige Milch aufkochen, vom Herd nehmen und angerührtes Pulver mit einem Schneebesen einrühren. Pudding erneut auf den Herd geben und unter Rühren mind. 1 Min. kochen lassen. Pudding in eine Rührschüssel geben und Frischhaltefolie direkt auf den heißen Pudding legen, damit sich keine Haut bildet. Pudding erkalten lassen.

2 Zubereiten
Die Mandeln in einer beschichteten Pfanne ohne Fett unter Rühren hellbraun rösten und auf einem Teller erkalten lassen. Die Schokolade grob zerkleinern, im Wasserbad bei schwacher Hitze schmelzen. Unter gut 2/3 der Schokolade die Mandeln und 1 Pck. Finesse rühren. Die Masse auf ein Stück Backpapier geben und erkalten lassen.

3 Schoko-Mandeln mit einem Messer klein hacken.

4 Sahne mit Sahnesteif steif schlagen und zweites Päckchen Finesse und Schoko-Mandel-Stücke unterheben, die Sahne-Masse auf Dessertgläser verteilen. Erkalteten Pudding mit dem Mixer (Rührstäbe) cremig rühren, darüber geben und mit übriger Schokolade (evtl. noch einmal erwärmen) besprenkeln.

Guten Appetit

Write A Comment