Zutaten
Portionen: 70
250 g Mandeln (geschält)
100 g Bananenchips (getrocknet)
2 Bananen (etwa 300 g)
2 EL Zitrone (Saft)
3 Eiklar (mittelgroß)
1 Prise Salz
150 g Zucker
200 g Kuvertüre (zartbitter)
Auf die Einkaufsliste
Themenwelten
Bananen Rezepte
Backrezepte
Weihnachten Rezepte
Weihnachtsbäckerei Rezepte
Weihnachtskekse Rezepte
Mehr

 

Stecken Sie das Bild unten in Ihre Pinterest-Tabellen, um es bei Bedarf immer bei sich zu haben. Dies erlaubt uns, von Pinterest vorgetragen zu werden.

Zubereitung
Für die Schoko-Bananen-Busserl die Mandeln gemeinsam mit den Bananenchips sehr fein mahlen.
Bananen schälen, in Scheiben schneiden und sofort mit Zitronensaft vermischen und pürieren.
Eiklar mit Salz steif schlagen, dabei den Zucker einrieseln lassen und solange weitrschlagen bis der Zucker nicht mehr in der Schüssel knirscht. Der Eischnee muss fest sein und glänzen. Jetzt Bananenpüree und Bananenchips-Mischung vorsichtig einarbeiten.
Die Schneemasse in einen Spritzbeutel mit großer Sterntülle füllen und mit Abstand runde Busserl auf ein mit Backpapier ausgelegte Blech spritzen. Im vorgeheizten Backrohr bei 170 °C auf mittlerer Schiene 15-18 Minuten backen. Die Busserl auf einem Gitter auskühlen lassen.
Kuvertüre klein hacken und über einem heißen Wasserbad schmelzen. Die Schoko-Bananen-Busserl mit der Unterseite in die Schokolade tauchen und auf einem Kuchengitter abtropfen und trocknen lassen.

Write A Comment