Zutaten 

200 g   Butter
250 g    Mehl
0.5 Pk Backpulver
4 Stk Eier
1 Prise Salz
500 g Kirschen (entsteint, frisch)
180 g Staubzucker
1 TL Zitronenschale (gerieben)
2 EL Staubzucker zum Bestreuen

Zubereitung

Für den Kirschkuchen die Butter und Zucker zu einem hellen, cremigen Teig rühren, Eier einzeln unterrühren, bis der Teig schaumig ist. Salz und Zitronenschale untermengen, dann das mit Backpulver vermischte Mehl unterrühren.
Backofen auf 200 °C vorheizen, ein Backblech (oder Springform) mit Backpapier auslegen.
Kirschen in ein Sieb kippen, waschen und abtropfen lassen. Teig auf das Backblech streichen, Kirschen darauf verteilen und bei 180 Grad ca. 15-20 Minuten backen.
Den Kuchen auskühlen lassen und vor dem Servieren mit Staubzucker bestäuben.
Tipps zum Rezept
Nach Wunsch den fertigen Kirschkuchen mit steif geschlagenem Schlagobers als Garnitur servieren.

Guten Appetit

Write A Comment