Zutaten

1 Glas (720 ml) Kirschen
6 EL Zucker
3 EL Speisestärke
1 Päckchen Vanillepuddingpulver
1/2 l Milch
100 g Zartbitterschokolade
200 g Schlagsahne
100 ml Eierlikör
 Frischhaltefolie

Zubereitung

1. Kirschen in einem Sieb ab­tropfen lassen und dabei den Saft auffangen. Kirschsaft mit 100 ml Wasser auffüllen, aufkochen. 6–8 EL Wasser, 2 EL Zu­cker und Stärke glatt rühren. In den kochenden Saft rühren, aufkochen und mind.
2. 1 Minute köcheln. Kirschen unterrüh­ren. In eine Dessertschüssel füllen. Auskühlen lassen.
3. Puddingpulver mit 6 EL Milch und 3 EL Zucker glatt rühren. Rest Milch aufkochen. Angerührtes Puddingpulver in die kochende Milch rühren, aufkochen und mind. 1 Minute köcheln. In eine zweite Schüssel füllen, direkt auf der Oberfläche mit Frischhaltefolie bedecken und auskühlen lassen.
4. Schokolade grob hacken. Sahne steif schlagen und dabei 1 EL Zucker einrieseln lassen. Eierlikör unterheben. Pudding einmal durchrühren. Eierlikör­sahne und Hälfte Schokolade unter den Pudding heben.
5. Pudding locker auf die Kirschen geben, mit der übrigen gehackten Schokolade bestreuen und servieren.

Guten Appetit

Write A Comment