Zutaten
Für
12
Stücke
150 g Butter
200 g Vollkorn-Kekse
10 Blatt Gelatine
800 g Erdbeeren
1 TL + 100 g Zucker
3 Packung (à 175 g) Doppelrahm-Frischkäse
400 g Schlagsahne
Öl
1 großer Gefrierbeutel
Zubereitung
75 Minuten
ganz einfach

1.
Butter in einem Topf schmelzen. Von der Herdplatte nehmen und etwas abkühlen lassen. Kekse in einen großen Gefrierbeutel füllen, mit einer Teigrolle grob zerbröseln. Keksbrösel und Butter gut mischen. Springform (26 cm Ø) mit Öl ausstreichen. Brösel in die Form geben, zu einem glatten Boden fest andrücken, dabei einen kleinen Rand drücken. Boden ca. 30 Minuten kalt stellen
2.
5 Blatt Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Erdbeeren waschen, putzen, davon 500 g in grobe Stücke schneiden, mit 1 TL Zucker pürieren und 300 g in kleine Würfel schneiden. Frischkäse und 100 g Zucker verrühren. 4 Blatt Gelatine ausdrücken, auflösen und 3 EL Frischkäsecreme einrühren, dann in die übrige Creme rühren. Sahne steif schlagen und unter die Creme heben
3.
1 Blatt Gelatine ausdrücken, auflösen und mit 100 g Erdbeerpüree verrühren. Ca. die Hälfte der Creme in die Springform geben. 50 g Püree darauf verteilen und mit einer Gabel locker unterheben. Restliche Creme und übriges Püree daraufgeben und ebenso mit einer Gabel marmorieren. Ca. 2 Stunden kalt stellen
4.
5 Blatt Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Gelatine ausdrücken, auflösen und mit dem restlichen Erdbeerepüree verrühren. Erdbeerwürfel auf der Torte verteilen, Erdbeerpüree darübergießen und nochmals ca. 2 Stunden kalt stellen. Torte aus der Form lösen und in Stücke schneiden
5.
Wartezeit ca. 4 1/2 Stunden

Write A Comment