Das braucht Ihr für das Dessert
500 g Mascarpone
200 g Joghurt 3,8 %
4 Eigelb
3 Eiweiß
120 g Puderzucker
1 Tel Spekulatiusgewürz
Zimt
100 g Kekse(optional)
10 kleine Gläschen

Zubereitung

Kekse in einen Gefrierbeutel geben und mit einem Wellholz fein zerstoßen.
Eiweiß steif schlagen
Mascarpone, Eigelb, Puderzucker und Spekulatiusgewürz mit dem Mixer cremig schlagen
Joghurt zugeben und gut unterrühren
jetzt ist der Moment gekommen, um schon mal zu probieren… je nach Geschmack könnt Ihr noch ein bisschen Spekulatiusgewürz dazu geben.
Eiweiß vorsichtig unterheben
Und so stellt Ihr das Dessert fertig:
Brösel in die Gläschen verteilen
Creme darüber geben
Mit etwas Zimt bestreuen
Bis zum Nachtisch in den Kühlschrank stellen
… und dann genießen!

Guten Appetit

Write A Comment