Zutaten für 8 Nusshörnchen:

Für den Hefeteig:
25 g frische Hefe
225 ml / 225 g lauwarme Milch
450 g Weizenmehl Type 405
70 g Zucker
90 g weiche Butter
1 Ei
1 Prise Salz
Für die Nussfüllung:
50 g flüssige Butter
150 g gemahlene Haselnüsse
75 g Rosinen
50 g Zucker
1 Ei
1 Teelöffel gemahlener Zimt
2 Esslöffel Milch
Zum Bestreichen:
1 Eigelb
1 Essl. Milch
1 Prise Salz
Für die Zuckerguss:
100 g Puderzucker
1 Essl. Zitronensaft
Etwas Wasser

Nusshörnchen backen:

Nusshörnchen füllenLösen Sie in einer ausreichend großen Schüssel die Hefe in der lauwarmen Milch auf. Geben Sie die Hälfte des Mehls und den Zucker hinzu, und verrühren Sie das Ganze zu einem Vorteig. Lassen Sie den Vorteig ca. 15 Minuten an einem warmen Ort gehen. Geben Sie dann das restliche Mehl, die weiche Butter, das Ei und das Salz hinzu, und kneten Sie entweder in einer Küchenmaschine oder mit dem Hand-Rührgerät (Knethaken) in 5 Minuten einen elastischen Hefeteig. Lassen Sie dann den Hefeteig abgedeckt 30 Minuten an einem warmen Ort gehen.

Zerlassen Sie für die Nussfüllung die Butter auf dem Herd oder in der Mikrowelle. Geben Sie die gemahlenen Haselnüsse, Rosinen, Zucker, Ei, Zimt und Milch hinzu und verrühren Sie das Ganze.

Nusshörnchen gehen lassen Gebackene Nusshörnchen
Kneten Sie den Hefeteig nochmal kurz durch, und rollen Sie den Teig auf etwa 50 mal 20 cm aus. Schneiden Sie die Teigplatte in 4 Rechtecke zu ca. 12,5 cm mal 20 cm, und teilen Sie dann die Rechtecke diagonal zu 8 Dreiecken. Streichen Sie die Nusshörnchen-Füllung auf die Dreiecke, und rollen Sie die Dreiecke von der schmalen Seite her zu Nusshörnchen auf. Legen Sie ein Backblech mit Backpapier aus, und legen Sie die Nusshörnchen auf das Backpapier. Lassen Sie die Nusshörnchen mit einem Tuch nochmals an einem warmen Ort ca. 30 Minuten gehen.

Glasierte NusshörnchenVerrühren Sie das Eigelb mit der Milch und streichen Sie damit die Nusshörnchen mit Hilfe eines Backpinsels ein. Backen Sie dann die Nusshörnchen im vorgeheizten Ofen bei 170 Grad Umluft oder 190 Grad Unter/Oberhitze ca. 30 Minuten goldgelb.

Für den Zuckerguss verrühren Sie den Puderzucker mit Zitronensaft und Wasser. Wenn der Puderzucker klumpig ist, sollten Sie den Zucker zuvor durch ein Küchensieb drücken. Streichen Sie dann die Nusshörnchen mit dem Zuckerguss ein.

Viel Spaß beim Backen!

Write A Comment