Zutaten 

1 Pkt. Blätterteig, frisch
100 g Mandel(n) oder Haselnüsse
2 TL, gehäuft Puderzucker
2 TL, gehäuft Kakaopulver oder Kaba
50 g Sahne
1 EL Aprikosenkonfitüre
Puderzucker für die Glasur

Zubereitung

Nüsse, Puderzucker und Kaba mischen. Nun soviel Sahne (bei mir waren es 50 g) unterrühren, bis die Masse schön streichfähig ist.

Den Blätterteig auf einer Arbeitsplatte ausbreiten und zur Hälfte (Breitseite) mit der Masse bestreichen. Die nichtbestrichene Seite darüberlegen. Die Platte in 12 Streifen schneiden (ich mache es mit einem Pizzaroller). Jeweils einen Streifen nehmen, ein wenig in die Länge ziehen und 2x drehen.

Auf ein Backblech mit Backpapier oder Folie geben und bei 180°C 20-25 Minuten backen. Die Stangen sollten schön goldgelb sein.

Die Nuss – Stangen zuerst dünn mit Aprikosenmarmelade, dann mit Puderzuckerglasur bestreichen.

Guten Appetit

Write A Comment