Zutaten

  • 500 g Spaghetti
  • 6 Tomate(n), abgezogene und entkernte
  • 2 Tasse/n Tomate(n), getrocknete
  • 1 Tasse/n Oliven, schwarze
  • 1 Bund Rucola
  • 150 g Feta-Käse
  •   Salz und Pfeffer
  •   Olivenöl
  •   Butter
  •   Parmesan

Zubereitung

Spaghetti al dente kochen (wie auf der Packung beschrieben). Währenddessen Rucola waschen und klein hacken. Feta zerbröseln. Frische Tomaten kurz in heißes Wasser geben, vorher die Haut anritzen, um sie dann leichter abziehen zu können. Anschließend kleinschneiden und Kerne entfernen. Die getrockneten Tomaten kleinschneiden. Die Oliven halbieren. Alles in einer Schüssel mischen und ein wenig Olivenöl zum Verfeinern hinzugeben. 
Die gegarten Spaghetti aus dem Wasser nehmen, buttern und mit der Mischung vermengen. Mit evtl. Salz (Vorsicht, Feta ist salzig) und Pfeffer abschmecken, Parmesan dazu reichen.
Schmeckt heiß oder lauwarm.

Write A Comment