auch als Käse – Laugenbrötchen möglich

ZUTATEN( 1 Portionen):

  • 80 g Öl
  • 4 Eiweiß
  • 20 g Leinsamen, geschrotet
  • 30 g Sojamehl
  • 50 g Eiweiß – Pulver
  • 1 TL Guarkernmehl
  • 1 TL Salz, evtl. weniger
  • n. B. Milch oder Wasser
  • evtl. Natron – Lauge
  • evtl. Käse zum Bestreuen

ZUBEREITUNG:

Arbeitszeit: ca. 10 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 30 Min.

Die Eiweiße leicht aufschlagen und mit Öl und etwas Milch vermengen. Die restlichen Zutaten hinzufügen und evtl. noch Milch oder Wasser hinzufügen, bis der Teig geschmeidig ist.Mit nassen Händen kleine Brötchen formen. Bei 200°C 30 Minuten backen.

Für Käse-Laugenbrötchen die Brötchen vor dem Backen mit Lauge bestreichen (erhältlich in der Apotheke oder selbst ein Natron-Wasser-Gemisch herstellen) und mit Käse bestreuen.

Link: https://gesundmutter.com/?p=1534

Write A Comment