Zutaten 

6 Scheibe/n Leberkäse (kleine Scheiben)
3 große Tomate(n)
1 Zwiebel(n)
1 Knoblauchzehe(n)
einige Stiele Schnittlauch oder Frühlingszwiebeln
3 Scheibe/n Gouda, mittelalt
Salz und Pfeffer

Zubereitung

Die Tomaten waschen, vierteln, entkernen und in kleine Würfel schneiden. Die Zwiebel würfeln, den Knoblauch durchpressen, Schnittlauch bzw. Frühlingszwiebeln fein schneiden. Alles in einer Schüssel mischen und mit Salz und Pfeffer würzen. Wer es pikanter mag, kann auch noch eine klein geschnittene Paprika oder Peperoni mit dazugeben.

Leberkäse auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen, die Tomatenmischung darauf verteilen und mit jeweils einer halben Scheibe Käse belegen. Im vorgeheizten Backofen bei 150 °C (Umluft oder E-Herd) überbacken, bis der Käse geschmolzen ist (ca. 10 Minuten).

Dazu mache ich immer Kartoffelpüree. Meistens aus der Tüte, da es sich hier ja um ein sehr schnelles Rezept handelt.

Guten Appetit

Write A Comment