Zutaten 

(4 Portionen)
800 g Kartoffeln
Salz
3 Gewürzgurken
1 Olivenöl
3 hartgekochte Eier
1 Bund Schnittlauch
1 Becher Crème fraîche = 150 g
4 EL fettarme Mayonnaise
Pfeffer
1 Prise Zucker
1 TL Senf
8 Bockwürstchen

Zubereitung

1 Kartoffeln waschen, mit Schale in Salzwasser circa 20 Minuten garen, abschrecken, pellen und klein schneiden. Gewürzgurken abtropfen lassen, dabei 3 Esslöffel Gurkenwasser auffangen. Kartoffeln salzen und mit Gurkenwasser mischen.

2 Zwiebel abziehen, 2 Eier pellen und beides mit Gurken fein würfeln. Schnittlauch waschen, trocken tupfen und in Ringe schneiden.

3 Crème fraîche mit Mayonnaise, Salz, Pfeffer, Zucker und Senf verrühren.

4 Vorbereitete Zutaten mit den Kartoffeln vermischen und Salat circa 1 bis 2 Stunden ziehen lassen, dabei einmal umrühren.

5 Restliches Ei pellen und achteln. Bockwürstchen nach Packungsanweisung garen und mit Kartoffelsalat und Ei auf Tellern anrichten. Nach Wunsch mit Petersilie garnieren und mit Senf servieren.

Guten Appetit

Write A Comment