Zutaten

20 g Butter oder Butterschmalz
145 ml Wasser, lauwarm
10 g Salz
2 g Backmalz, optional
350 g Weizenmehl Type 550
150 g Weizenmehl Type 1050
135 ml Wasser, lauwarm
10 g Frischhefe

Zubereitung

Vorteig → aus den ersten 3 Zutaten einen Vorteig zubereiten, diesen glatt verrühren und anschließend ca 30 Minuten abgedeckt stehen lassen.

Brötchenteig → Mehl in die Rührschüssel der Küchenmaschine geben, den Vorteig und alle anderen Zutaten dazugeben und zu einem glatten Teig verkneten, bis er sich vom Schüsselrand löst.

Teigruhe, ca 30 Minuten, zwischendurch alle 15 Minuten den Teig falten.

9 – 10 Portionen abwiegen und rund schleifen. Danach abgedeckt 10 Minuten entspannen lassen, anschließend Teiglinge zu Kaisersemmeln formen. Dann die Teiglinge nochmals 30 bis 40 Minuten abgedeckt gehen lassen.

Ofen auf 250 ° Ober/Unterhitze aufheizen und Brötchen ca 10 Minuten anbacken, dann Ofentüre kurz öffnen und Dampf ablassen. Temperatur reduzieren auf ca 200 ° und weitere 10 bis 15 Minuten fertig backen.

Anleitung wie man die Kaisersemmeln original knotet sieht man in diesem Link

Write A Comment