Zutaten

500 g Mascarpone
200 g Löffelbiskuits
150 g Zucker
5 Eigelb
125 ml Kaffee (Espresso)
2 cl Amaretto
Schokolade (Zartbitterschokolade), geraspelt

Zubereitung

Espresso aufbrühen und abkühlen lassen. Eigelb und Zucker in einer großen Schüssel schaumig rühren. Mascarpone und die geraspelte Zartbitterschokolade zufügen und alles zu einer Creme verrühren. Damit es noch etwas flüssiger wird, füge man Amaretto hinzu. 100 g Löffelbiskuits bis zur Hälfte in Espresso tränken und die Auflaufform (ca. 25×15 cm) auslegen.
Die Hälfte der Eigelb-Zucker-Mascarpone-Creme darüber verteilen, so dass die Biskuits vollständig bedeckt sind. Nun mit der anderen Hälfte der in Espresso getränkten Löffelbiskuits nochmals eine Lage auf die Creme legen. Zuletzt die andere Hälfte der Creme darauf verstreichen. Am besten über Nacht in den Kühlschrank stellen.
Vor dem Servieren dick mit Kakao bestäuben.

Guten Appetit

Write A Comment