Zutaten

Für den Teig:
200 g Mehl
100 g Mandel(n), gemahlen
2 EL Margarine
3 EL Honig
30 g Rohrzucker
2 Prise(n) Salz
1 Fläschchen Vanillearoma
50 ml Kondensmilch, je nach Mehlsorte ggf. mehr
½ TL, gestr. Backpulver
Mehl für die Arbeitsfläche

Für die Füllung:
250 ml Milch
25 g Speisestärke
2 EL Zucker
1 EL Vanillezucker
1 Prise(n) Salz
1 EL Puderzucker

Zubereitung

Das Vanillearoma in eine Rührschüssel geben, dann Rohrzucker, Honig, Salz, Kondensmilch sowie Backpulver zugeben und solange rühren, bis sich der Zucker aufgelöst hat. Das dauert ca. 5 Minuten. Wer kann, der lässt sich von einer Küchenmaschine helfen.
Dann die Margarine zufügen und schaumig schlagen. Nun die gemahlenen Mandeln in 50 g-Schritten zufügen. Wenn alles gut verknetet ist,mit dem Mehl weitermachen und dieses ebenfalls in 50 g-Schritten zufügen. Den gut verkneteten Teig in ein Stück Klarsichtfolie wickeln und mindesten 30 Minuten kühlen, dann lässt er sich leicht verarbeiten.

Nun den Teig auf einer leicht bemehlten Arbeitsfläche mindestens ca. 0,5 – 1 cm dick ausrollen, mit einem Ausstecher nach Wahl 36 Kekse ausstechen und auf die Backbleche verteilen. Je größer die Kekse, desto weniger Bleche werden gebraucht.

Die Kekse nun für 15 – 20 Minuten bei 180 °C Ober-/Unterhitze (Umluft 160 °C) goldbraun backen. Man kann den Ofen selbstverständlich auch vorheizen. Danach herausnehmen und abkühlen lassen.

Währenddessen für die Milchcreme 4 EL Milch mit der Speisestärke glattrühren. Die restliche Milch mit Zucker, Salz und Vanillezucker in einem Topf zum Kochen bringen. Dann kurz vom Herd nehmen und die Stärkemilch unter Rühren beifügen. Wieder auf den Herd stellen und unter ständigem Rühren ca. 3 Minuten köcheln lassen, bis die Masse cremig andickt. Evtl. auch noch etwas länger köcheln lassen.
Anschließend in eine Schüssel umfüllen, mit Puderzucker bestäuben und erkalten lassen. Wenn die Milchcreme etwa lauwarm ist, nochmals gut durchrühren, bis sie eine glatte Konsistenz hat.

Nun auf jeden zweiten Keks etwa 1 – 1,5 Teelöffel Milchcreme geben, einen weiteren Keks darauf legen und leicht zusammendrücken. So weiter machen, bis man 18 Kekse hat. Die Milchcreme fest werden lassen, das dauert ca. 30 Minuten. Dann die Kekse in einer luftdichten Dose aufbewahren.

Guten Appetit

Write A Comment