Zutaten 

1Weizen -Toastie (von Golden Toast)
1 Scheibe/n Bacon
1 Ei(er)
1 Scheibe/n Käse, (Toast-Scheiblette)
Butter
Salz und Pfeffer

Zubereitung

Den Toastie halbieren, “blond” toasten.
Die Baconscheibe in einer kleinen, beschichteten Pfanne auslassen, bis sie leicht knusprig ist.
Das Ei als Spiegelei drauf schlagen, die Herdplatte herunter schalten. Deckel drauf.
Nach ca. 2 Minuten das Spiegelei samt Bacon-Scheibe vorsichtig umdrehen, weitere ca. 2 Minuten braten. Das Eigelb soll nicht mehr flüssig sein, sondern eher cremig bis fest. Trocken solls aber auch nicht sein.
Wieder zurückdrehen, die Scheiblette drauflegen, Deckel drauf, bis die Scheiblette geschmolzen ist.
Toastie auf Teller, das Ei draufgeben, zweite Toastie-Hälfte draufgeben, fertig!

Vorsichtig, sehr heiß, man verbrennt sich leicht den Mund.

Meine Tochter nimmt den EggMcMuffin gern als Brotzeit in die Schule mit. Morgens gemacht, schmeckt er in der Schulpause immer noch gut!

Vegetarier können den Bacon weglassen, schmeckt auch dann gut.

Guten Appetit

Write A Comment