Loading...

Zutaten

Öl
75 g + 25 g Butter
175 g Erdnusskekse
800 g Doppelrahmfrischkäse
200 g + 125 g Zucker
30 g Speisestärke
3  Eier (Gr. M)
40 g Backkakao
200 g + 75 g + 100 g Schlagsahne
100 g Zartbitterschokolade
10 g Kokosfett (z. B. Palmin)
Alufolie
Frischhaltefolie

Zubereitung

1. Boden einer Springform (22 cm Ø) dünn mit Öl bestreichen. 75 g Butter schmelzen und Kekse in einem Universalzerkleinerer fein zerkleinern. Mit flüssiger Butter mischen. In der Form zu einem glatten Boden andrücken. Form ca. 30 Minuten kalt stellen.
2. Zwei Bahnen Alufolie über Kreuz auf die Arbeitsfläche legen. Springform in die Mitte stellen. Folie an deren Außenwand hochziehen, am oberen Rand umschlagen, andrücken und die Form so abdichten. Backofen vorheizen (E-Herd: 175 °C/Umluft: 150 °C/Gas: s.Hersteller)
3. Für beide Käsecremes Frischkäse, 200 g Zucker und Stärke mit den Schneebesen des Rührgeräts kurz verrühren. Eier kurz unterrühren. 1⁄3 Käsecreme abnehmen, mit Kakao verrühren. 200 g Sahne steif schlagen.

4. 1⁄3 Sahne unter die Kakaocreme heben. In der Form glatt streichen. Rest Sahne unter übrige Frischkäsecreme heben. Auf die Kakaocreme in der Form verteilen. Vorsichtig glatt streichen.
5. Eine Springform in eine ofenfeste Form (oder Fettpfanne des Backofens) stellen. So viel heißes Wasser angießen, bis sie ca. 2,5 cm hoch im Wasser steht. Im heißen Ofen ca. 1 Stunde backen, bis die Creme bei leichtem Rütteln an der Form kaum noch wackelt.
6. Kuchen im ausgeschalteten Ofen bei geöffneter Tür ca. 30 Minuten ruhen lassen. Herausnehmen, Alufolie entfernen. Kuchen in der Form auskühlen lassen. Mit Frischhaltefolie bedeckt mind. 5 Stunden, am besten über Nacht, kalt stellen.
7. Für den Karamellguss 125 g Zucker goldgelb karamellisieren. Vom Herd ziehen. Erst 25 g Butter, dann 75 g Sahne unterrühren. Bei mittlerer Hitze ca. 2 Minuten unter Rühren köcheln, bis ein dickflüssiger Karamell entsteht.
8. Karamell etwas abkühlen lassen und auf dem Kuchen mit einer Palette verstreichen. Kuchen ca. 20 Minuten kalt stellen.
9. Für den Schokoguss 100 g Sahne erhitzen und vom Herd nehmen. Schokolade hacken. Mit Kokosfett in der Sahne unter Rühren schmelzen und etwas abkühlen lassen. Gleichmäßig auf dem ­Karamellguss verstreichen und ca. 30 Minuten kalt stellen, bis der Guss trocken ist.

Guten Appetit

Loading...
Author

Write A Comment