Zutaten

  • 1 Blumenkohl (klein)
  • 2/3 Tasse Semmelbrösel
  • 1/2 TL Knoblauchpulver (oder frischer Knoblauch)
  • 1 TL Paprikapulver
  • 2 Eier
  • 1/2 Tasse Reibekäse
  • nach Geschmack Salz und Pfeffer
  • nach Bedarf Pflanzenöl

Zubereitung

Den Blumenkohl waschen, in Röschen teilen und im gesalzenen Wasser 4-5 Minuten kochen. Das Wasser von den Röschen abgießen und sofort mit kaltem Wasser abspülen.
In einer großen Schüssel den fein geriebenen Käse, die Semmelbrösel, Salz, Pfeffer, Knoblauch- und Paprikapulver zusammen mischen. In einer anderen Schüssel die Eier leicht verschlagen.
Ein Backblech mit Backpapier auslegen und leicht mit Pflanzenöl bestreichen.

Die Blumenkohl-Röschen durch die Eier ziehen und dann in der Käse-Semmelbrösel-Mischung wenden. Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und im vorgeheizten Backofen bei 200 °C ca. 15-20 Minuten backen.

Verpassen Sie kein Rezept, folgt uns auf Facebook, klicken sie hier.

Write A Comment