Zutaten 

200 g Kokosraspel
400 ml Kondensmilch, (Milchmädchen), gezuckerte
200 g Kuvertüre, Zartbitter-

Zubereitung

Kokosraspel und Kondensmilch zu eine Masse verarbeiten und ca. 10 Minuten in den Kühlschrank stellen. Anschließend mit angefeuchteten Händen Kugeln in gewünschter Größe formen. Diese nochmals 30 Minuten in den Kühlschrank stellen. Kuvertüre schmelzen und die Kugeln darin tauchen, abtropfen und auf einem Pralinengitter trocknen lassen.

Wichtig:
Bitte nur die gezuckerte Kondensmilch nehmen. Die normale Kondensmilch ist zu dünnflüssig, die Pralinen werden nicht fest.
Die Pralinen halten sich im Kühlschrank ca. 3 Wochen!

Write A Comment