Zutaten 

200 g Mehl
3 Ei(er)
1 Prise(n) Salz
250 ml Milch
1 Schuss Mineralwasser
5 Äpfel (z.B. Boskoop) oder anderes Obst
3 EL Zucker
1 TL Zimt

Zubereitung

Den Backofen auf 240°C vorheizen, auch Umluft. Ein Backblech mit Backpapier auslegen und heiß werden lassen.

Mehl, Eier, Salz, Milch und Mineralwasser zu einem Teig verquirlen. Die Äpfel schälen, vierteln und das Kerngehäuse entfernen. Dann in 1 cm dicke Spalten schneiden. Zucker und Zimt mischen.

Den Pfannkuchenteig gleichmäßig auf dem Blech verstreichen, die Äpfel drauf verteilen. Zimtzucker über alles streuen und im Ofen auf der mittleren Schiene 10 – 15 Minuten backen, bis er goldbraun ist.

TIPP: Statt mit Äpfeln kann man den Pfannkuchen auch mit reifen Birnen, Kirschen, Zwetschgen oder Aprikosen zubereiten.

Guten Appetit

Write A Comment