Zutaten

Muffin(s)
2  Äpfel, große, säuerliche, z.B. Braeburn, Boskoop, Cox, Elstar
300 g Mehl
2 TL Backpulver
1 TL Natron
2 Ei(er)
125 g Butter, weich
200 g Naturjoghurt
50 ml Milch
125 g Zucker
1 Pck. Vanillezucker
1/2 TL Zimt
1 TL Zimt
5 EL Zucker

Zubereitung

Ofen auf 190°C (Umluft 170°C) vorheizen, Muffinblech fetten und mehlen oder mit Backförmchen auslegen.

Äpfel schälen, vierteln und in kleine Würfel schneiden. Mehl, Natron und Backpulver mischen. Butter, Milch und Joghurt mit Zucker schaumig schlagen, Eier unterrühren, Zimt hinzufügen. Mehlmischung per Hand kurz unterrühren. Apfelwürfel unterheben.
Den Teig in die Förmchen füllen, er darf keinesfalls über den Rand gucken, ideal sind 3/4. Ca. 25 min backen. 10 min vor Backende Zucker und Zimt vermischen und ganz fix über die Muffins geben (möglichst keinen Zug drankommen lassen, Backvorgang nur kurz unterbrechen!)

Kurz ankühlen lassen und aus dem Blech heben.

Write A Comment